2010 - 2014

2014 | Silvesterparty im März

Ziel des Aktionstages ist es, Informationen über die Ursachen der geschlechterspezifischen Entgeltunterschiede zu diskutieren, Betrieb und Unternehmen zu sensibilisieren und die Öffentlichkeit aufmerksam zu machen.Die Gründe für die Entgeltungleichheit sind vielfältig, aber "tradierte Rollenbilder beeinflussen die Berufswahl von Männern und Frauen. In den Branchen, die die Frauen wählen, ist das Entgeltniveau niedriger", so Petra Mundt aus dem Niedersächsichen Bündnis.Einen Beitrag über die Aktion kann unter http://www.hannover.sat1regional.de/aktuell/article/equal-pay-day-frauen-verdienen-noch-immer-weniger-als-maenner-141241.html angesehen werden.

zurück