2010 - 2014

2010 | Strukturworkshop der lag

Strukturworkshop-2

Mehr als 30 Mitglieder der Landesarbeitsgemeinschaft der kommunalen Frauenbüros in Niedersachsen kamen am Donnerstag, 12. August 2010, in Hannover auf Einladung der Sprecherinnen zu einer Strukturdebatte über die Landesarbeitsgemeinschaft zusammen. Die Gleichstellungsbeauftragte der Region, Petra Mundt, hatte dafür Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt.

Strukturworkshop-1

Der Workshop wurde von Monika Wolff moderiert.

Lebhaft und intensiv wurde die folgenden vier Fragen diskutiert und bearbeitet.

  • Wie kann die Identifikation aller Mitglieder mit der Landesarbeitsgemeinschaft verbessert werden?
  • Wie können die frauenpolitischen Forderungen und Inhalte an die Öffentlichkeit, an Politik und Institutionen etc. besser vermittelt werden?
  • Wie kann der Informationsfluss in der Landesarbeitsgemeinschaft effektiv gewährleistet werden?
  • Wie können die Arbeitsbedingungen der Kolleginnen vor Ort und der Sprecherinnen verbessert werden?

Wichtig war den Teilnehmerinnen bei allen Fragen auch die praktische Umsetzbarkeit. Die Ergebnisse dieser Tagung werden auf der nächsten Landeskonferenz von den Sprecherinnen der lag vorgestellt und anschließend im Plenum diskutiert.
zurück